Das KulZe in Schwabniederhofen - das sind wir!

Das Kulturzentrum Schwabniederhofen gibt es seit 2008 und wurde von Stefan Wintersberger, Reinhard Demmler, Carola Gistl und Florian Zick ins Leben gerufen. Beheimatet ist es im alten Raiffeisen-Lagerhaus in Schwabniederhofen, das zu diesem Zweck von der Gemeinde Altenstadt gekauft wurde und von den Initiatoren und vielen Helfern zu dem umgebaut wurde, was es heute ist - das KulZe.

 

Das KulZe ist eine Bühne oder ein Raum für jeden, der eine kulturelle Veranstaltung machen möchte. Ob Theateraufführung, Ausstellung, Konzert oder Lesung, wir bieten allen Kunstschaffenden die Möglichkeit ihr "Ding" dem Publikum zugänglich zu machen.

Betrieben wird das KulZe vom Verein Kulturzentrum Schwabniederhofen e.V., der sich um die räumlichen und technischen Voraussetzungen für den Betrieb kümmert und ein eigenes Veranstaltungsprogramm herausgibt.

Geleitet wird der Verein von der Vorstandschaft, mit Adelheid Zimmermann, Andrea Feuchtinger und Carola Gistl. 

KulZe Kurzportrait
Kulze_Portrait.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
KulZe Satzung
KulZe_Satzung_2021.pdf
PDF-Dokument [457.8 KB]

Freunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturzentrum Schwabniederhofen e.V.